Kategorie: Allgemein

Brüste.

Hallo, mein Name ist Lilly und ich hab Brüste. Das ist nichts Besonderes, ungefähr die Hälfte der Menschheit hat diese. Und trotzdem scheint das irgendwie für viele etwas Aufregendes zu sein. Die männliche Brust scheint dieses Faszination nicht auszuüben; denn jene blank überall zu sehen scheint in den meisten Fällen recht normal. Das liegt sicherlich daran, weil diese nicht sexualisiert wird (warum eigentlich nicht?), die weibliche Brust hingegen schon. Aber ich schweife ab.

Also noch mal: Hallo, mein Name ist Lilly und ich hab Brüste. Zwei aufgrund ihrer Größe recht präsente. Ich hab mir das nicht ausgesucht sondern in den Genen mitgegeben bekommen. Das ist nunmal so.  Und ja, ich hab viel zu viel Zeit damit verbracht, sie zu hassen, zu verfluchen und sie mir am liebsten entfernen lassen zu wollen. Das Schöne ist: Ich mag sie inzwischen, sehr sogar. Und ja, natürlich würd ich immer noch in manchen Momenten gerne tauschen, mit den Frauen, die 70 C haben. Aber diese Momente werden immer weniger.

Weiterlesen

Ungewöhnliche Ansätze.

Heute Morgen flog ein Screenshot durch meine Timeline von @astefanowitsch. Er zeigt eine Einladung zu einer Facebook-Veranstaltung an der Technischen Universität. Eine Podiumsdiskussion zum Thema “Zwischen Gleichberechtigung und Gleichmacherei – brauchen wir eine gesetzliche Frauenquote?”. Es diskutieren darüber nur Männer, das wird allerdings in dem Screenshot auch “erklärt”:

“Um zu verhindern, dass typische Geschlechterklischees den Inhalt der Diskussion überschatten, haben wir uns für einen ungewöhnlichen Ansatz entschieden. Ausschließlich männliche Redner werden befürwortende und ablehnende Meinungen mit euch diskutieren. Denn nicht nur Frauen haben eine Meinung zu diesem Thema.”

Leider wurde der entsprechende Absatz inzwischen aus der Veranstaltungbeschreibung entfernt, allerdings sind die Teilnehmer noch die selben. Da die Veranstalter anscheinend der Meinung sind, dass die Teilnahme von Frauen der Diskussion abträglich wäre (vielleicht weil zu emotional aufgeladen?), wollte ich mir mal anschauen, welche objektiven, klugen Herren nächste Woche ihre wohlüberlegten und vernünftigen Meinungen präsentieren werden.
Weiterlesen

Alles anders.

Disclaimer: Ich werde hier über meinen Körper schreiben, und was damit passiert, seit ich die Anti-Baby-Pille abgesetzt habe. Es wird um Dinge gehen, die andere mit TMI kennzeichnen würden. Es geht um Blut, Tränen, Scheidentrockenheit. Wer das nicht lesen will, sollte hier aufhören und stattdessen irgendwas anderes machen (zum Beispiel eine Katze einkleiden).

Weiterlesen

Tatort.

Was wir wollen: 

Frau Schneidereit erschießt Herrn Schneidereit, nachdem sie ihn zusammen mit Fräulein Schmidt in flagranti erwischte.

oder

Herr Schmidt erdolcht seine Schwester Frau Heisermann und dessen Gatten, um an das Erbe der Eltern zu kommen.

oder

Der Gärtner Herr Heisermann vergiftet seine Arbeitgeberin Frau Underberg, die ihn mit ihren Stichelein stets demütigte.

Weiterlesen